Das neue Sony Xperia 1

Das neue Sony Xperia 1

Die neue Triple-Kamera deckt mit drei 12 Megapixel-Modulen die ganze Bandbreite von Superweitwinkel über Weitwinkel bis Tele ab. So gelingen wundervolle Landschaftsaufnahmen genauso wie atemberaubende Portraits. Ein optischer Bildstabilisator sorgt für scharfe Bilder bei Aufnahmen mit dem Weitwinkel- und dem Teleobjektiv. Mit dem Weitwinkelobjektiv können Super Slow Motion-Aufnahmen mit bis zu 960 Bildern pro Sekunde in Full HD aufgezeichnet werden, das Teleobjektiv kann mit zweifachem optischem Zoom auch weiter entfernte Motive ideal einfangen. Zudem sorgen nicht nur die drei unterschiedlichen Objektive für perfekte Fotos, sondern auch die Integration innovativer Technologien aus den Sony Alpha-Kameras. Dazu gehört zum Beispiel der Autofokus mit Augenerkennung, mit dessen Hilfe sich dank automatischer Fokussierung auf die Augen mühelos außergewöhnliche Porträtfotos aufnehmen lassen. Aufgenommene Bilder lassen sich auf dem Xperia 1 im RAW Format abspeichern. Dank der neuen Dual-Pixel-Technologie gelingen auch bei schlechten Lichtverhältnissen großartige Fotos in Bewegung, da der Autofokus noch schneller auf das bewegte Motiv scharf stellen kann.

Auf professionellem Niveau ist die neue Triple-Kamera auch bei Videoaufnahmen: So können zum Beispiel 4K HDR Videos im 21:9 Kinoformat aufgenommen werden. Mit Hilfe der neuen Cinema Pro App powered by CineAlta, die auf Technologien von professionellen Filmkameras von Sony basiert, können im Master Modus vor der Aufnahme verschiedene Einstellungen wie Farbtiefe, Blende und manueller Fokus individuell festgelegt werden. Dabei unterstützt auch die starke BRAVIA Bildverarbeitung X1 for mobile, die für die mobile Anwendung im neuen Xperia 1 angepasst wurde. Auch die 8 Megapixel-Frontkamera überzeugt mit ausgezeichneten Selfies oder 3D Scans, die mithilfe des 3D Creators erstellt und animiert werden können.

Mit seinem minimalistischen Design ist das Xperia 1 mit seinem randlosen 6,5“ (16,5 cm) 4K HDR OLED Display im 21:9 Format ein echter Hingucker, der dank abgerundeter Kanten sehr gut in der Hand liegt. Vorder- und Rückseite des Displays sind aus stabilem Gorilla Glass 6 von Corning. Der Fingerabdrucksensor für sicheres und einfaches Entsperren ist in die rechte Seite des neuen Premium-Smartphones eingelassen und somit sehr gut erreichbar. Mit der Side-Sense Funktion können darüber hinaus Apps ganz einfach mit nur einer Hand per Tippen auf die Kante des Displays gestartet oder verschiedene Standardfunktionen ausgeführt werden.
Das Display des Xperia 1 sticht vor allem mit seinem Format hervor: Trotz üppiger 6,5“ (16,5 cm) Diagonale bleibt das Smartphone dank 21:9 CinemaWide Format schlank, da es vor allem in die Länge wächst. Im Vergleich zum Vorgänger, dem Xperia XZ3, ist die Anzeigefläche 30 Prozent größer. Das ist besonders für Videos und Filme ideal: Kinofilme und selbst aufgenommene Videos können da-mit ganz ohne störende schwarze Ränder angesehen werden. Das Format eignet sich hervorragend, um zwei Anwendungen gleichzeitig darzustellen. Ein spezieller, neuer Split-Screen-Modus sorgt für eine einfache und parallele Bedienung von zwei Apps. Die exakte Darstellung von tiefem Schwarz und realitätsgetreuen Farben sind dank BRAVIA X1 for mobile Technologie auf dem 4K HDR OLED Display des Xperia 1 dabei selbstverständlich.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Marini Stores vor Ort.

Tags: Smartphone

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.